Bundesarbeitstagung 2019 am 10. und 11. Juli in Würzburg

1. Tag der Bundesarbeitstagung 2019Mittwoch, 10. Juli 2019
Noch 50 Tage.

Bundesverband aktuell

Neue Pfändungsfreigrenzen ab 1. Juli 2019

Im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 12 vom 11.04.2019 wurden die zum 01. Juli 2019 geltenden Pfändungsfreigrenzen nach §§ 850c Abs. 1 und 2 Satz 2 ZPO veröffentlicht. Die neuen Grenzen entsprechen der Erhöhung des steuerlichen Grundfreibetrags nach § 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes. Es gelten ab diesem Zeitraum bei monatlichem Nettolohn nach der Pfändungstabelle folgende Grenzen: Pfändungsfreier Betrag in EURO bei Unterhaltspflicht für ….. Personen 0 1 2 3 4 5 und mehr 1.179,99 1.629,99 1.869,99 2.119,99 2.369,99 2.619,99 Der Mehrbetrag über 3.479,79 EURO ist voll…

Ausschreibung Schriftleiterin/Schriftleiter Kommunal-Kassen-Zeitschrift (KKZ)

Ausschreibung Schriftleiterin/Schriftleiter Kommunal-Kassen-Zeitschrift (KKZ)

Die Kommunal-Kassen-Zeitschrift (KKZ) ist die Fachzeitschrift für die kommunale Kassen- und Vollstreckungspraxis und erscheint im Verlag Reckinger. Herausgeber ist der Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V. Seit 1949 erscheint sie als sein Verbandsorgan. Praxisbezogene Aufsätze anerkannter Fachleute, die Veröffentlichung der einschlägigen Rechtsprechung, Rezensionen themenrelevanter Neuerscheinungen und Verbandsnachrichten bieten konkrete Hilfestellung für die tägliche Verwaltungspraxis und vermitteln einen aktuellen Überblick über wichtige Themen und Entwicklungen. Der Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V. sucht in seiner Mitgliedschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schriftleiterin / einen Schriftleiter für die Kommunal-Kassen-Zeitschrift. Die Schriftleiterin / der Schriftleiter wird nach der…

Geschäftsbericht 2018

Geschäftsbericht 2018

Der Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V. als kompetenter Partner der Gemeinden, Städte und Landkreise für den Zahlungsverkehr, das Rechnungswesen sowie für das Liquiditäts- und Forderungsmanagement entwickelte sich im Jahr 2018 erfolgreich weiter. Damit wird er seinem Anspruch weiterhin gerecht, praxisorientierte Facharbeit zu leisten und Ansprechpartner für die aktuellen Fragen des neuen Rechnungswesens und gesamten Forderungsmanagement zu sein. Kontakte zu Ministerien und kommunalen Spitzenverbänden, kommunalen Einrichtungen, aber auch anderen Gesprächskreisen und Verbänden, beispielweise der Kreditwirtschaft und Unfallkassen, wurden sowohl auf der Ebene der Länder als auch auf Bundesebene geknüpft, intensiviert und zu…

Alle Beiträge lesen Sie hier: Aktuelles


Stellenmarkt

Die Stadt Esslingen am Necker (Baden-Württemberg) sucht für die Abteilung Finanz- und Forderungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Innendienst zwei Sachbearbeiter (m/w/d) im Forderungsmanagement (Bewerbungsschluss: 28.04.2019)

mehr…

Werden auch Sie Mitglied im Fachverband!

Hier geht es zum Aufnahmeantrag